Der Blog zur DM 2018


Der Blog zur DM 2018

 

Noch einen Tag schlafen, dann ist es wieder soweit. Die Deutschen Billardmeisterschaft starten morgen in Bad Wildungen.

Wir sind bereits vor Ort und haben die Akreditierung der Spieler erhalten. Wir wünschen allen Spieler/innen eien gute Anreise. Wir sehen uns morgen früh in der Wandelhalle. Bis dahin, Eure Silvia und Jochen 

 


Der Blog zur DM 2018 Teil 1

Die Tore sind geöffnet für das Highlight des Jahres. Die Deutschen Billardmeisterschaften in Bad Wildungen sind eröffnet. Und wie versprochen, der BVRLP ist zurück, denn in manchen Disziplinen geht kein Weg an uns vorbei. Wir wollen ja kein Druck aufbauen, aber der Weg zu Gold bei den Snooker Senioren geht nur über uns!! Auf gehtˋs Miro, Olaf, Antonio, Holger und Thomas. Ihr schafft das.

Auch in anderen Spielarten des Billards haben wir Verstärkung bekommen. In der Freien Partie auf dem Turnierbillard startet Thomas Helfrich vom BF Fehrbach für uns. Und es sieht jetzt schon ganz gut aus, da er auf den vorderen Plätzen mit mischt. Unterstützt wird er von Hans Adelt, ebenfalls vom BF Fehrbach, der im Biathlon noch alles erreichen kann.

Im Poolbillard haben heute die Damen, Herren und Senioren im 14.1 endlos ihre Spiele begonnen. Für uns starteten Valentina und Claudia bei den Damen, Stephan bei den Herren und Jürgen bei den Senioren. Die ersten Spiele sehen wir mal als Eingewöhnungsphase . Doch durch das Doppel KO System haben alle morgen die Chance durch die 2. Verliererrunde inˋs Achtelfinale einzuziehen. Wir sind gespannt wie der Tag morgen läuft. 

Besonders freuen wir uns auch für Andreas Friedrich vom VfB Neuwied, der zum ersten Mal bei der Deutschen Meisterschaft als Schiedsrichter Pool eingesetzt wird…..Der sieht alles…

Wer zu Hause die Spiele verfolgen will, kann unter sportdeutschland.tv sich den Livestream anschauen.

Weitere Informationen über Ausschreibung, Teilnehmer, Zeitpläne unter

https://www.billardverband-rlp.de/deuts…/info-s-zur-dm-2018/

Ergebnisse unter

portal.billardarea.de

Wir sagen gute Nacht, dann sind wir morgen früh wieder Fit für den Tag 2 der DM in Bad Wildungen.

Eure Teambetreuer Silvia und Jochen


Der Blog zur DM 2018

Teil2

2. Tag bei der DM und schon Edelmetall im Gepäck. Thomas Helfrich vom BF Fehrbach gewinnt die Bronzemedaille in der Freien Partie auf dem Turnierbillard. Herzlichen Glückwunsch! Gleich bei der ersten Teilnahme aufś Treppchen.

Bronze bei den Senioren 14.1 Endlos hat auch Jürgen Ritter vom PBC Red Lion gesichert. Aber da geht noch mehr. Wenn er seinen morgigen Gegner packt, dann ist auch Gold drin.

Und im Snooker bei den Senioren, geht wie gestern schon geschrieben, der Weg nur über uns! 

Fünf auf einen Streich. Alle Spieler stehen im Achtelfinale! Thomas Hein, Miro Popovich, Olaf Thode, Holger Marth (alle SC Mayen Koblenz) und Antonio Aguado (SC Rhein Pfalz Speyer). Mal sehen wie die Auslosung verläuft. 

Morgen früh geht es wieder weiter, wir sind vor Ort und halten Euch auf dem Laufendem.

Gute Nacht bis morgen sagen Euch eure Teambetreuer Silvia und Jochen.

Rheinland Pfalz rockt Bad Wildungen!

Ergebnisse unter

https://portal.billardarea.de/cms_single


Der Blog zur DM 2018 Teil 3

3. Tag und ich schreibe live aus der Wandelhalle. 3. Viertelfinale der Snooker Senioren läuft noch. Miro kämpft um den Einzug ins Halbfinale. Aktuell steht es 2 zu 2. Und Shootout! Seine beiben Vereinskollegen Holger und Thomas habe es schon geschafft. Wieder ein erfolgreicher Tag für den BVRLP. Edel-Metall im Pool.

Jürgen gewinnt im 14.1 endlos die Bronzemedaille. Herzlichen Glückwunsch. Im 8 Ball müssen Jürgen und Elmar sich versuchen, über die 2. Verliererrunde für das Achtelfinale zu qualifizieren. 

So ich muss noch feste Daumen drücken. Bis morgen in alter Frische.

Billard rockt die Wandelhalle


Der Blog zur DM 2018

Teil 4

4. Tag bei der DM und die Snooker Senioren schreiben Geschichte. Gold, Silber und Bronze gehen nach Rheinland Pfalz! Mit fünf Spielern gestartet, mit Fünf ins Achtelfinale, mit Vier ins Viertelfinale und hätten nicht 2 gegeneinander gespielt, wären auch Vier im Halbfinale gewesen. Wir sagen Danke an Antonio (Platz8), Olaf (Platz 5), Miro (Platz 3), Holger (Platz 2) und Thomas (Platz 1). Super Leistung und herzlichen Glückwunsch! 

Im Pool dagegen lief es nicht ganz so gut. Nur mit Alexandra Lambauer (PSC Rhein Nahe) hatten wir noch ein Eisen im Feuer. Mit leichten Startschwierigkeiten kämpfte sie sich bei den Ladies bis ins Halbfinale und sicherte sich die Bronzemedaille. Ihre Gegnerin im Halbfinale behielt bei Hill-Hill die Nerven und konnte durch ein An-Aus die Partie für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch Alex zur Bronzemedaille!

Halbzeit in Bad Wildungen. Jede Menge Nervennahrung vernichtet. Tolle und aufregende Spiele erlebt. Und das Dank euch Sportler, denn ohne Euch wären wir auch nicht hier!

Morgen früh geht es wieder weiter. Wir sind wieder vor Ort um spannende Wettkämpfe zu sehen.

Gute Nacht bis morgen sagen eure Teambetreuer Silvia und Jochen.

Rheinland Pfalz rockt Bad Wildungen!

Der Blog zur DM 2018

Teil 5

5. Tag bei der DM. Heute war ein ruhiger Tag für uns. Einzig die Pool Spieler/innen gingen im 9 Ball für uns an den Start. Die Senioren spielen morgen in der Gewinnerrunde. Die Dame und die Herren gehen über die Verliererrunde weiter und die Ladies starten erst morgen. So können wir uns heute einmal früher erholen, so dass wir für morgen wieder fit sind, um unsere Sportler/innen weiter anzufeuern. Wir sehen uns im Achtelfinale!

Gute Nacht bis morgen sagen Euch eure Teambetreuer Silvia und Jochen.

Rheinland Pfalz rockt Bad Wildungen!


Der Blog zur DM 2018

6. Tag bei der DM. Wir sind spät zurück, und schon wieder steht ein Spieler von uns auf dem Treppchen. Wo genau, das werden wir morgen sehen. Doch erst einmal der Reihe nach. Im Snooker starteten heute unsere Herren, unter anderem mit unserem Neu-Rheinland-Pfälzer Felix Frede, unterstützt von Daniel Dück und Nicolas Georgopoulos, alle vom SC Mayen Koblenz. Felix ist so gut wie im Achtelfinale, Daniel und Nico müssen noch darum kämpfen.

Und jetzt zum Treppchen. Jürgen Ritter (PBC Red Lion) steht zum zweiten Mal im Halbfinale dieser DM. Diesmal im 9 Ball. Kann er morgen Reiner Wirsbitzki schlagen, ist auch Gold drin. Du schaffst das!!

Und Einer von uns ist auch den ganzen Tag am Tisch, darf keine Bälle versenken und bekommt auch keine Medaille. Wir sagen Danke an unseren DBU Schiedsrichter Andreas Friedrich vom VfB Neuwied für seinen vorbildlichen Einsatz!

Die Players Night läuft, wir sagen gute Nacht, bis morgen Früh in neuer Frische. Eure Teambetreuer Silvia und Jochen.

Rheinland Pfalz rockt Bad Wildungen!


Der Blog zur DM 2018

7. Tag bei der DM. So langsam neigt sich die DM dem Ende zu. Wir sind noch im Poolbillard in der Disziplin 10 Ball vertreten und im Snooker spielen noch unsere drei Herren. Daniel hatte heute sein zweites Gruppenspiel und sicherte sich durch seinen Sieg weiter die Möglichkeit zum Achtelfinale. Nico und Felix hatten heute spielfrei und morgen geht es weiter zum Schritt inˋs Achtelfinale.

Im Pool erwischte uns eine schlechte Auslosung. André und Mario müssen auf der Verliererseite gegeneinander spielen. Nicole und Valentina kämpfen sich ebenfalls auf der Verliererseite Richtung Achtelfinale. Wir drücken allen die Daumen. Ihr schafft das. Dominik bei den Herren darf morgen auf der Gewinnerseite sein Können zeigen.

Richtig, da war noch was mit Treppchen. Jürgen durfte heute morgen im Halbfinale 9 Ball ran. Die ersten Breaks kamen, aber seinem Gegner unterlief kein Fehler. Der spielte wie ein Europameister (was er auch ist), gewann gegen Jürgen und auch den Titel. So hat Jürgen erneut eine Bronzemedaille gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! 

Wir sagen das vorletzte mal gute Nacht. Kaum zu glauben, so schnell gehen die Tage vorbei. Aber Dank Euch haben wir jeden Tag Spannung, Freude, Teamgeist! Ihr seid Klasse. Bis morgen. Eure Teambetreuer Silvia und Jochen.

Rheinland Pfalz rockt Bad Wildungen! Und so manche Medaillen!


Der Blog zur DM

Teil 8. Wie sagt man so schön, nach vielen Tagen Sonne muss es auch mal regnen. Schon als wir zur Wandelhalle unterwegs waren fing es an. Und hat sich irgendwie in den Köpfen unserer Spieler/innen festgesetzt...

Weder im Snooker bei den Herren, noch im Pool bei den Damen, Herren, Ladies und Senioren wollte die Sonne scheinen. Ohne Medaillenhoffnungen für RLP beginnt morgen der letzte Tag der Deutschen Billardmeisterschaften. 

Rheinland Pfalz rockte Bad Wildungen und wir sind sehr stolz auf unserer Team.

Wir sagen das letzte Mal gute Nacht, bis morgen. Eure Betreuer Silvia und Jochen


Der Blog zur DM

Letzter Teil. Die letzten Medaillen sind vergeben. Die Deutsche Billardmeisterschaft 2018 ist Geschichte. Wir sagen bei allen Tschüss und auf Wiedersehen. Wir haben neue Freunde gefunden und alte wiedergesehen. Für uns ist es ein Treffen, nein DAS Treffen der großen Billardfamilie. Tragen wir diese Gefühl der Gemeinschaft weiter nach außen. Wir sagen Danke an unsere Sportler/innen und Schiedsrichter. Danke an den BVRLP, der uns als Delegierte hier nach Bad Wildungen schickte.

Rheinland Pfalz rockte Bad Wildungen, vielleicht nächstes Jahr wieder mit uns, wir werden sehen. Aus erster Quelle haben wir erfahren, das auch die Deutsche Jugend Billardmeisterschaft nächstes Jahr in der Wandelhalle stattfinden wird. Vielleicht noch einmal ein extra Ansporn an unsere Jugendliche, bei den Jugend Landesmeisterschaften teilzunehmen.

Wir packen jetzt so langsam die Koffer, genießen noch einen ruhigen Abend hier und machen uns dann auf den Heimweg.

Bye Bye, der Schreiber und die Poolnudel von Billard RLP.