Speed-Snooker in Hannover (JoBl)

 

Die einen sagen Snooker Light, die anderen Speed-Snooker. Offiziell wurde am letzten Wochenende die 6 Reds Bundesmeisterschaft in Hannover ausgerichtet. Für unseren Landesverband gingen dafür Heiko Thiel, Martin Pareigis (beide PSC Rhein Nahe), Lars Rother (BC Simmern) und Klaus Kriegshäuser (SC Rhein-Pfalz Speyer) an den Start, welche sich durch die Landesmeisterschaft dafür qualifiziert haben.

Am Samstag begann die Gruppenphase für unsere Sportler. Lars Rother und Heiko Thiel konnten sich in ihren Gruppen behaupten und qualifizierten sich für die Endrunde am Sonntag. Heiko traf hier gleich auf den Bundesligaspieler Patrick Kleiber, der ihm keine Chance lies. Lars hingegen konnte sich nach einem Kampf über die volle Distanz für das Viertelfinale durchsetzen. Hier traf er auf den späteren Sieger Jean-Luca Nüßgen, der ihn Souverän besiegte.

Begleitet wurde die Spieler von unserem Sportwart Snooker, Frank Kostorz, der dafür sorgte, dass alles reibungslos ablief.

Vielen Dank dafür!

Als Fazit kann man sagen, dass die Spieler sich dort wohl fühlten und auf der nächsten LM wieder versuchen, sich dafür zu qualifizieren.

Die Teilnehmer v.l.n.r: Heiko Thiel, Klaus Kriegshäuser, Lars Rother, Martin Pareigis
Die Teilnehmer v.l.n.r: Heiko Thiel, Klaus Kriegshäuser, Lars Rother, Martin Pareigis